Familiengottesdient der Gemeinden
Wunstorf und H-Herrenhausen

Am Sonntag, 19. März 2017, trafen sich Kinder mit ihren Eltern sowie weiteren Gemeindemitgliedern der Gemeinden Wunstorf und Hannover-Herrenhausen zum Familiengottesdienst.

Gemeindevorsteher und Hirte Michael Kornowski verwendete zu diesem Gottesdienst das Bibelwort aus Lukas 13,6-9: „Er sagte ihnen aber dies Gleichnis: Es hatte einer einen Feigenbaum, der war gepflanzt in seinem Weinberg, und er kam und suchte Frucht darauf und fand keine. Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich bin nun drei Jahre lang gekommen und habe Frucht gesucht an diesem Feigenbaum und finde keine. So hau ihn ab! Was nimmer er dem Boden die Kraft? Er aber antwortete und sprach zu ihm: Herr, lass ihn noch dies Jahr, bis ich um ihn grabe und dünge; vielleicht bringt er doch noch Frucht; wenn aber nicht, so hau ihn ab.“

Während des Familiengottesdienst sangen die Kinder diverse Lieder und stellten das zentrale Thema „Wachsen“ in verschiedenen Aufführungen spielerisch dar. Nach dem Gottesdienst konnten alle Kinder das gehörte Thema in die Tat umsetzen, indem sie Samenkörner in vorbereitete Blumentöpfe pflanzten, sie begossen und mit nach Hause nahmen, wo sie dann nach einigen Tagen das Wachstum erleben konnten.